In Zeiten des akuten Fachkräftemangels ist die Personalvermittlung, d.h. die direkte Einstellung der Kandidaten in – optimalerweise – unbefristete Festanstellung, absolut empfehlenswert und jederzeit der Arbeitnehmerüberlassung vorzuziehen. Dieser Weg ermöglicht es, qualifizierte Fachkräfte langfristig an das Unternehmen zu binden.

Was sind die Vorteile bei der Personalvermittlung?

Für den Arbeitnehmer:

1. Umfassendes Angebot an offenen Vakanzen
Durch die Spezialisierung auf die Logistik haben wir einen Überblick über den Markt und die aktuelle Stellensituation. Zusätzlich verfügen wir über Insiderkenntnisse von Vakanzen, die nicht öffentlich ausgeschrieben werden

2. Zeitersparnis
Nach einem persönlichen Treffen übernehmen wir den kompletten Bewerbungsprozess für die Arbeitnehmer. Sie müssen keine Bewerbungen mehr schreiben, keine Internetrecherche betreiben – wir wickeln diesen Prozess für sie ab, behalten den Überblick und koordinieren die Bewerbungsgespräche und -abläufe bis hin zur Vertragsunterzeichnung beim Arbeitgeber. Zusätzlicher Bonus: Sie haben keine endlosen Nachlaufzeiten nach den Bewerbungen mehr, wir kümmern uns um zeitnahes und konkretes Feedback!

3. Service
Wir übernehmen nicht nur den gesamten Bewerbungsprozess, sondern stehen den Arbeitnehmern bei allen Fragestellungen, die sich während der Zusammenarbeit ergeben, zur Verfügung. Zusätzlich unterstützen wir bei der Erstellung eines optimalen Lebenslaufes.

Und das alles kosten- und risikofrei!

Für den Arbeitgeber:

1. Matching
Arbeitgeber profitieren von unserem umfassenden Netzwerk. Wir sind auch in der Lage auf Kandidaten zurückgreifen, die z.B. nicht in den sozialen Netzwerken vertreten oder nicht akut auf Stellensuche sind. Zusätzlich berücksichtigen wir nicht nur die Hard Skills – sondern ebenfalls die Soft Skills.

2. Zeit- und Kostenersparnis
Sie benötigen keine aufwändigen Recruiting Verfahren mehr, müssen nicht in teure Jobbörsen investieren. Bis zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses mit dem Kandidaten wickeln wir den gesamten Vorgang kostenfrei für den Arbeitgeber ab.

3. Senkung der durchschnittlichen Besetzungszeiten
Was erneut eine deutliche Zeit- und Kostenersparnis bedeutet.